Gratisversand ab CHF 55.00

Datenschutzerklärung

 

§ 1 Geltungsbereich und Rechtsgrundlagen

1.1 In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die Coplax AG (nachfolgend «Coplax AG», «Website-Betreiber», «wir» oder «uns»), wie wir auf unserer Website (nach­folgend «Nodorsil Website» oder «Nodorsil Onlineshop» genannt, abrufbar unter <www.nodorsil.ch>) Personendaten erheben und bearbeiten. Dies ist keine ab­schliessende Beschreibung; allenfalls regeln andere Datenschutzerklärungen (siehe Ziff. 1.2 und 5.2 f. nachfolgend) oder allgemeine Geschäftsbedingungen und ähnliche Doku­mente (z.B. Nutzungsbedingungen für die Nodorsil Website) spezi­fische Sachver­halte. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine be­stimmte oder bestimmbare Person beziehen.

1.2 Die Nodorsil Website wird auf Shopify Inc. gehostet (nachfolgend «Host-Pro­vider»). Der Host-Provider stellt dem Website-Betreiber die Online-E-Commerce-Platt­form zur Ver­fügung (einschliesslich die technischen Tools zur Identifizierung sowie Aus­wertung von Personendaten der Nodorsil Website-Besucher), die es Coplax AG er­möglicht, ihre Pro­dukte und Dienstleistungen an interessierte Nutzer zu verkaufen.

Für die Bearbeitung von Personendaten, die von unserem Host-Provider erfasst und be­arbeitet werden – seien es Daten von Ihnen als Endbenutzer unserer Website oder von uns als Händler und Website-Betreiber – , ist die Privacy Policy von Shopify Inc. massgeblich (abrufbar unter <https://www.shopify.de/legal/datenschutz>). Für Shopify (ins­besondere die Shopify-Affiliates wie Shopify Data Processing [USA] Inc., Shopify Pay­ments [USA] Inc. und Shopify [USA] Inc.) gelten das Swiss-U.S. Privacy Shield-Ab­kommen hinsichtlich der Er­fassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbe­zogener Daten von betroffenen Per­sonen in der Schweiz sowie das EU-U.S. Privacy Shield-Abkommen hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung per­sonenbe­zogener Daten von betroffenen Personen im Europäischen Wirtschafts­raum.

1.3 Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von bevollmächtigten Vertretern oder sonstigen Drittpersonen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen. Teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie die Einwilligung der betroffenen Per­sonen er­halten haben und, wenn diese Personendaten korrekt sind.

1.4 Die Nodorsil Website richtet sich primär an Endkunden (natürliche Personen; nach­folgend «Nutzer», «Sie», «Ihr» oder «Ihre» genannt) mit Wohn­sitz in der Schweiz oder in Liechtenstein, weshalb diese Datenschutzerklärung auf die in der Schweiz gelten­den Datenschutzbestimmungen (DSG, SR 235.1 und VDSG, SR 235.11) und, so­weit im Rahmen der Nutzung der Nodorsil Website Daten von Personen mit Sitz in der Europäischen Union bearbeitet werden, auf die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausge­richtet ist.

§ 2 Verantwortlicher für die Datenbearbeitung

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist die Coplax AG, so­weit im Einzelfall nichts anderes angegeben ist. Wenn Sie datenschutzrechtliche An­liegen haben, können Sie uns diese an folgende Kontaktadresse der Coplax AG mit­teilen:

Coplax AG

Tramweg 35
CH-6414 Oberarth (Schweiz)

Phone: +41 (0)41 766 83 30

Fax:  +41 (0)41 766 83 31

E-Mail: info@coplax.ch

§ 3 Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

3.1 Wir bearbeiten jene Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und anderen Ge­schäftspartnern (z.B. Banken und Kreditinstitute) von diesen und weiteren daran beteiligten Personen erhalten oder die wir über das Kontakt­formular auf unserer Nodorsil Website von deren Nutzern übermittelt be­kommen haben. Wir erfassen insbesondere Daten wie Name, Vorname, Geburtstag, Ge­schlecht, Wohn- bzw. Rechnungs- und Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Angaben zu Kundennummern, Kredit- und Kontoinformationen und Ver­tragsdaten, Online-Kundenkonto-Informationen, Sprachpräferenzen, Zu­stim­mung für Empfang von Werbung, Informationen zur Kaufkraft und den Einkaufsge­wohnheiten, um Kundenbeziehungen aufzubauen, Geschäftsbeziehungen zu eröffnen sowie die angebotenen Produkte und Dienst­leistungen auftrags- und kundenge­recht abwickeln zu können. Soweit dies erlaubt ist, entnehmen wir auch öffent­lich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Social Media, Presse, Inter­net) gewisse Daten oder erhalten solche von anderen Unternehmen, von Behörden und sonstigen Dritten (z.B. Partnerunternehmen).

3.2 Wenn Sie die Nodorsil Website besuchen, werden ausserdem automatisch be­stimmte Informationen über Ihr Gerät (Computer, Smartphone oder Tablet) in der Server-Logdatei erfasst, einschliesslich Informationen über Ihren Webbrowser, IP-Adresse, standortbezogene Daten und Zeit­zone sowie einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät in­stalliert sind. Wenn Sie auf der Nodorsil Website surfen, werden auch In­forma­tionen über die einzelnen Nodorsil Web­seiten oder Produkte erfasst, die Sie sich an­sehen, welche Websites oder Such­begriffe Sie auf die Nodorsil Website ver­wiesen haben und Informa­tionen darüber, wie Sie mit der Nodorsil Website inter­agieren. Wir be­zeichnen diese automa­tisch gesammelten Informa­tionen als «Geräteinforma­tionen». Diese automatisch generier­ten Geräteinformationen werden in erster Linie mit­hilfe von Cookies erfasst (siehe dazu Ziff. 5 nach­folgend). Die Gerätein­forma­tionen dienen zur

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Nodorsil Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Nodorsil Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität.

§ 4 Zweck der Datenbearbeitung

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten, um unsere Verträge mit unseren Kunden und Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln, so insbe­son­dere im Rahmen der Vertragserfüllung mit unseren Kunden, einschliesslich dem Ein­kauf von Produkten und Dienstleistungen von unseren Partnerunternehmen, Lieferan­ten und Subunternehmern, sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen. Wenn Sie für einen solchen Kunden oder Geschäftspartner tätig sind, können Sie in dieser Funktion mit Ihren Personendaten ebenfalls davon be­troffen sein.

Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, so­weit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an denen wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben:

  • Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Websites, auf welchen wir präsent sind;
  • Kommunikation mit Dritten und Bearbeitung von deren Anfragen (z.B. Bonitätsprüfung im Rahmen des Zahlungsprozesses);
  • Erhebung von Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen zwecks Kunden­akquisi­tion;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht wider­sprochen haben. Hinweis: Wenn wir Ihnen als bestehen­der Kunde von uns Werbung zukommen lassen, können Sie dem jederzeit wider­sprechen; wir setzen Sie dann auf eine Sperrliste gegen weitere Werbe­sendun­gen;
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit recht­lichen Streitigkeiten und behörd­lichen Verfahren;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durch­führung interner Unter­suchungen, Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung);
  • Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Websites und weiteren Plattformen;
  • Kauf und Verkauf von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder Teilen von Gesell­schaften und andere gesellschafts­recht­liche Transaktionen und damit verbunden die Über­tragung von Personendaten sowie Massnahmen zur Geschäftssteuerung und so­weit zur Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen sowie interner Vor­schriften von Coplax AG.

Hinweis: Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für be­stimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei der Auftragserteilung und/oder schrift­lichen Ein­willigung für den fallweisen Erhalt von eventuellen Marketing-E-Mails in unserem Kontaktformular), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

§ 5 Tracking und andere Technologien im Rahmen der Nutzung unserer Nodorsil Website

    5.1 Cookies

    Auf der Nodorsil Website werden typischerweise «Cookies» und vergleichbare Tech­ni­ken eingesetzt, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden («Session Cookies»), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzerein­stellun­gen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern («permanente Cookies»). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. Wir nutzen per­manente Cookies,

    • damit Benutzereinstellungen (z.B. Sprache, Auto-Login) gespeichert werden können,
    • damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen,
    • damit wir die Warenkorbfunktionalität gewährleisten können, und
    • damit wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzeigen können (was auch auf Websites von anderen Firmen geschehen kann; diese erfahren dann aller­dings von uns nicht, wer Sie sind, falls wir selbst das überhaupt wissen, denn sie sehen nur, dass auf ihrer Website derselbe Nutzer ist, der auch bei uns auf einer be­stimmten Seite war).

    Hinweis: Wenn Sie Cookies sperren, kann es sein, dass gewisse Funktionalitäten (wie z.B. Sprachreferenzen, Warenkorb, Bestellprozesse) nicht mehr funktionieren. Durch Be­stätigung des Cookie-Buttons in unserer Nodorsil Website willigen Sie in die Nutzungs­be­din­gungen für die Nodorsil Website ein bzw. stimmen Sie dem Ein­satz dieser Technik zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Browser bzw. Ihr E-Mail-Pro­gramm entsprechend einstellen.

    Wir bauen in unseren Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails teilweise und so­weit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente ein. Durch deren Abruf von unseren Servern können wir feststellen, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, da­mit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen und wie wir unsere Angebote auf Sie besser ausrichten können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Pro­gramm blockieren; die meisten sind so voreingestellt, dass Sie dies tun.

    Hinweis: Mit der Nutzung unserer Websites und der Einwilligung in den Erhalt von Newslettern und Marketing-E-Mails stimmen Sie dem Einsatz dieser Techniken zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Browser bzw. Ihre E-Mail-Programm ent­sprechend einstellen oder deinstallieren, sofern sich dies nicht über die Einstellungen an­passen lässt.

    5.2 Google Analytics und andere Statistikdienste

    Um unser Angebot im Nodorsil Onlineshop stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien wie Google Analytics oder vergleich­bare Dienste (beispielsweise Google Adwords, Conversation-Tracking und Google Re­marking). Zudem setzen wir eingebundene Dienste wie reCAPTCHA zum Schutz vor Spam und Hacking-Angriffen ein. Dies sind Dienstleistungen von Dritten (nachfolgend «Dienstleister» genannt), die sich in irgendeinem Land der Erde be­finden können (im Falle von Google Analytics ist es Google LLC in den USA, siehe unter <www.google.com>), mit welcher wir die Nutzung der Nodorsil Website (nicht personen­be­zogen) messen und aus­werten können. Hierzu werden ebenfalls perma­nente Cookies benutzt, die der Dienst­leister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und be­wahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Nodorsil Website ver­folgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie be­sucht haben und die ebenfalls vom Dienstleister verfolgt werden, sowie diese Erkennt­nisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) ver­wenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienst­leister Sie auch. Die Bearbei­tung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister er­folgt dann in Verant­wortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbe­stimmungen (siehe nach­folgend).

    Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «Swiss-U.S. Privacy Shield»-Ab­kommens und hat sich beim US-Handelsministerium für das «Swiss-U.S. Privacy Shield» registrieren lassen (siehe «Swiss-U.S. Privacy Shield», abrufbar unter <https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs>). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auf­tragsdatenver­arbeitung statt (siehe auch die Datenschutzhinweise von Google, abruf­bar unter <https://policies.google.com/privacy?hl=de#infosharing>).

    Hinweis: Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internet-Seite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbei­tung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgen­den Link (<http://tools.google.com/dlpage/gaoptout>) verfügbare Browser-Plug-In herunter­laden und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Daten­schutz finden Sie unter <http://tools.google.com/dlpage/gaoptout> oder <http:// www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html>.  

    5.3 Social Media Plug-Ins

    Auf der Nodorsil Website werden ferner sogenannte Plug-Ins von sozialen Netz­werken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram (nach­folgend «Anbieter» oder «Betreiber» genannt) eingesetzt. Das ist für Sie jeweils ersicht­lich (typischerweise über entsprechende Symbole des Anbieters). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Akti­vieren Sie die entsprechenden Symbole (durch Anklicken), können die Anbieter bzw. Be­treiber der jeweiligen sozialen Netz­werke registrieren, dass Sie auf unserer Nodorsil Website sind. Die Betreiber können diese Informationen (ihre Aktivitäten) für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen (z.B. für Facebook: Ireland Ltd. bzw. Facebook Inc.: <http://de-de.facebook.com/policy.php>; für Twitter Inc.: <http://twitter.com/privacy>). Wir erhal­ten vom jeweiligen Betreiber bzw. Anbieter keine Angaben zu Ihnen.

    Hinweis: Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Nodorsil Web­seiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch in unserem Nodorsil Onlineshop beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Media Plug-Ins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim An­bieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.

    Wird ein Login über einen Social Login Service (z.B. Facebook Connect) angeboten, werden zwischen dem Anbieter und unserer Nodorsil Website Daten ausgetauscht. Bei Facebook Connect können das zum Beispiel Daten aus Ihrem öffentlichen Face­book Profil sein. Mit der Verwendung solcher Login Services stimmen Sie der Daten­über­tragung zu.

    § 6 Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

      Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke gemäss Ziff. 4 – soweit erlaubt und es uns als an­gezeigt erscheint – auch Dritten in der Schweiz be­kannt, sei es, weil sie diese für uns bearbeiten, sei es, weil sie die Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden wollen. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

      • Hilfspersonen von uns (z.B. Mitarbeitende des Marketings und Vertriebs sowie der Admi­nistration der Coplax AG), einschliesslich externe Auftragsbearbeiter (wie z.B. IT-Pro­vider, Übersetzer, Druckerei, Produkthersteller, Transporteur), soweit sie für die Ver­trags-/Zweckerfüllung erforderlich sind;
      • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner, soweit sie für die Vertrags- bzw. Zweckerfüllung innerhalb des Geschäftsbereiches Produkte und Dienst­leistungen im Rahmen des Nodorsil Onlineshops erforderlich sind;
      • in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte, soweit diese aufgrund von gesetzlichen Normen oder im Rahmen eines Rechtsverfahrens zwingend erforderlich sind;
      • anderen Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren.

      Nachfolgend werden alle zuvor genannten Stellen bzw. Drittpersonen als «Empfän­ger» genannt. Diese Empfänger haben ihren Sitz oder ihren Vertreter in der Schweiz. Sollten unsere Leistungen im Geschäftsbereich Produkte und Dienstleistun­gen in An­spruch genommen werden, können unsere Vertragspartner (Produkthersteller, Händler oder Subunternehmer etc.) ihren Sitz auch ausserhalb der Schweiz oder der Europäi­schen Union haben. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen Coplax AG mit Produktherstellern, Distribu­toren oder Subunter­nehmern ihre Geschäftsbeziehungen pflegt sowie in andere Länder Europas, wo sich unsere Vertragspartner befinden. Wenn wir Daten in ein Land ohne ange­messenen gesetz­lichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir – wie ge­setzlich vorge­sehen – mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen (namentlich auf Basis der sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetz­lichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Fest­stellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechts­ansprüchen, überwiegender öffent­licher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unver­sehrtheit der betroffenen Personen nötig ist. Sie können jederzeit bei Coplax AG (siehe Kontaktadresse unter Ziff. 2) eine Kopie der erwähnten vertraglichen Garan­tien beziehen. Wir behalten uns aber vor, Kopien aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen der Geheimhaltung zu schwärzen oder nur auszugsweise zu liefern.

      § 7 Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

        Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten solange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung ver­folgten Zwecke erforderlich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Ge­schäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Ver­trags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumenta­tionspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbe­wahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen (Coplax AG) geltend ge­macht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder be­rechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentations­zwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforder­lich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymi­siert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs) gelten grundsätz­liche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.

        § 8 Datensicherheit

          Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der Erlass von Datenschutz-Compliance-Regeln, Schulungen, IT- und Netzwerksicher­heits­lösungen, Zugangskontrollen und –beschränkungen, Ver­schlüsselung von Daten­trägern, nicht angekündigte Vor-Ort-Kontrollen bei den jeweiligen Datenbearbeitern.

          § 9 Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten

            Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereit­stellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetz­liche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen (oder der Person, die Sie vertreten) zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch unsere Nodorsil Website kann unter Umständen nicht genutzt werden, wenn ge­wisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offen­gelegt wird (siehe unter «Cookies» in Ziff. 5 hiervor sowie in unseren rechtlichen Hin­weisen zur Nutzung unserer Website).

            § 10 Profiling

              Wir verarbeiten Ihre Personendaten teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persön­liche Aspekte auszuwerten (Profiling), soweit dies rechtlich legitimiert ist oder Sie als Nutzer Ihre Einwilligung für die Datenbearbeitung zu Werbe- und Marketing­zwecke nicht widerrufen haben. Wir setzen Profiling insbesondere ein, um Sie zielge­richtet über Produkte informieren und beraten zu können. Dabei setzen wir Aus­wertungs­instrumente ein, die uns eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung ein­schliesslich Markt- und Meinungsforschung ermöglichen.

              § 11 Rechte der betroffenen Person

                Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorge­sehen (wie etwa im Falle der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen in der Schweiz)

                • das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,
                • das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst
                • das Recht auf Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie
                • das Recht auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität).

                Bitte beachten Sie jedoch, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorge­sehenen Einschränkun­gen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbe­wahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns da­rauf berufen dürfen) oder die Personendaten für die Geltend­machung von Ansprüchen benötigen. Falls für Sie Kosten anfallen, werden wir Sie vorab informieren. Über die Möglichkeit, Ihre Ein­willigung zu widerrufen, haben wir be­reits in Ziff. 4  informiert. Beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte im Kon­flikt zu vertraglichen Abmachungen stehen kann und dies Folgen (wie z.B. die vor­zeitige Vertragsauflösung oder Kostenfolgen) haben kann. Wir werden Sie diesfalls vor­gängig in­formieren, wo dies nicht bereits vertraglich ge­regelt ist.

                Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität ein­deutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, womit Ihre Identität klar verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 2 ange­gebenen Adresse kontaktieren.

                Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzu­setzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidge­nössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (<http://www.edoeb.admin.ch>).

                § 12 Änderungen

                  Coplax AG kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung an­passen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Nodorsil  Website publizierte Fassung. So­weit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise infor­mieren.

                   

                  Fassung vom Juli 2021                                         

                  Änderungen vorbehalten